Programmierbare Gleichstromquellen

Die PGQ-Serie bietet ein Leistungsspektrum von 150W bis 1.2KW

Programmierbare Gleichstromquellen liefert PROMED mit der PGQ88-Serie. Die mikroprozessorgesteuerten DC Sourcen bieten ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.

Durch die lineare Regelung besitzen die DC Sourcen ein hervorragendes Rauschverhältnis und eine geringe Restwelligkeit. Integriert ist ein hochwertiges 5½-stelliges Digitalvoltmeter

Die Stromquellen werden wahlweise mit RS232, RS485 oder USB-Schnittstelle, optional LAN, ausgeliefert. Ein umfangreiches Softwarepaket rundet die Leistung ab.

Die Bedienung und Gehäuseform ist auf die elektronischen Lasten der PEL-Serie abgestimmt. Die DC-Sourcen lassen sich mit SCPI-Befehlen ansprechen.
Die umfangreiche Softwaresuite gehört zur Grundausstattung der programmierbaren DC-Sourcen

Betriebsarten:

• CC, CV
• dynamisches Testen(bis zu 200 Schritte)
• automatisches Testen(bis zu 50 Schritte)

Schnittstellen:

• RS232
• RS485
• USB
• optional LAN, GPIB

Sprache:

• SCPI
Die programmierbaren Gleichstromquellen lassen sich wegen der 19" Gehäuse hervorragend in Prüfsysteme integrieren

Anschlüsse:

• Trigger Ein-/Ausgang
• Remote Sense
• BNC für Oszilloskop
• Ausgang Strommessung(0-10VDC)
• TTL/GND-Anschluss

Schutzfunktionen:

• Strombegrenzung
• Spannungsbegrenzung
• Leistungsbegrenzung
• Temperaturbegrenzung
Software und Treiber stehen im Downloadbereich zur Verfügung
Schloitweg 14
59494 Soest
Deutschland

mail@promed-soest.de
Tel: +49 2921 969 73-0
|
Impressum
|
Datenschutz
download