Prüfsystem

für Funktionstest von Vorschaltgeräten für Leuchtstofflampen


Dieses Prüfsystem mit Nadelbettadapter testet Vorschaltgeräte von Leuchtstofflampen (18W-58W) mit Notlichtfunktion.

Die gesamte Lösung des Prüfsystems bestehend aus Entwicklung, Konstruktion, Mechanik, Elektronik und Software wurde in unserem Hause geplant, entwickelt und gefertigt.

Im 19"-Schrank wurden folgende Mess- und Prüfmittel verbaut:

Im Nadelbettadapter des Prüfsystems sind verschiedene Lampenersatzlasten, welche für die Tests benötigt werden, verbaut. Ein im Prüfadapter eingebauter Relaisscanner schaltet den von der PROMED Test Suite ausgewählten Messkanal auf das Systemmultimeter.

Die zum Test benötigte Batterie wird mit Hilfe einer programmierbaren DC-Source und der programmierbaren elektronischen Last simuliert.


Der Test umfasst alle Funktionen des Prüflings, vom einfachen Netzbetrieb mit Batterieladung bis zum Notlichtbetrieb mit Batterieentladung. Über die am DUT vorhandene Schnittstelle wird bei Testende eine Seriennummer in den Prüfling geschrieben.




chevron_rightZurück zur Case Study Übersicht
Prüfsystem mit Nadelbettadapter, programmierbaren DC Stromquellen und programmierbarer elektronischer Last