Programmierung - leicht gemacht

 

Dem Programmierer wird durch Skelettcode-Erzeugung viel Arbeit abgenommen. Das Verschieben oder Kopieren der Testschritte, automatisches Backup und Offline-Programmierung verkürzen die Projektzeit.

Mit Hilfe von Varianten unterstützt die PROMED Test Suite den Einsatz verschiedener Baugruppen auf einem einzigen Funktionstester. Varianten bieten Ihnen die Möglichkeit atomare Testschritte mehrfach zu verwenden, ihre Reihenfolge zu ändern, sowie die Limits zur Auswertung individuell anzupassen. Zusätzlich können Variablen definiert werden, die je nach ausgewählter Variante unterschiedliche Werte annehmen können. Ohne weiteren Programmieraufwand kann so eine Vielzahl von Baugruppen unterstützt werden.

Varianten unterschiedlicher Datentypen (Integer, Boolean, Double, String Regular Expression) können mit separat einstellbaren Limits angelegt und verwaltet werden (Ranges in % oder +/-).

 

weitere Themen:


  Service  

Download