Das Diagnose Tool

 

Durch die offene Architektur können zusätzliche Bibliotheken oder eigene Tools in die Testanwendung eingebunden werden (z.B. Flash Programmer, NModbus, JSON.NET).

Das Diagnose Tool – zur Analyse der Hardware Komponenten eines Funktionstesters – kann frei konfiguriert und angepasst werden.

Der Entwickler kann jederzeit eigene Ideen umsetzen und diese in den Quelltext integrieren, die Test Suite erkennt diese und übernimmt Änderungen in neu kompilierte Versionen der Anwendung.

 

weitere Themen:


  Service  

Download